Australien Internet: Mit eSIM im Highspeed Internet surfen

Aktualisiert am
min reading
Frau hält Handy mit eSIM in Australien

Ob im Outback, am Strand von Queensland oder auf der Bootstour in Sydney – Auch in Australien ist mobiles Internet unverzichtbar! Wenn Sie nach Australien reisen, ist die beste Option für Internet eine eSIM. Dadurch ersparen Sie sich hohe Roaming Gebühren und surfen unkompliziert überall im Internet! Erfahren Sie mehr zu den Vorteilen einer eSIM in Australien und den besten eSIM Anbietern in Australien mit Prepaid SIM Tarifen.

Wie können Sie in Australien Internet nutzen?

Australien gehört nicht zur Europäischen Union, weshalb Sie Ihren deutschen Internettarif dort nicht wie gewohnt nutzen können. Wer also nach Australien reist und dort seine mobilen Daten nutzt, der zahlt Roaming Gebühren pro verbrauchtes MB.

Doch es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie dennoch in Australien mobiles Internet nutzen können. Eine Option ist der Kauf einer australischen Prepaid SIM-Karte vor Ort. Diese muss gegen Ihre deutsche SIM-Karte ausgetauscht werden, wodurch Sie eine neue Handynummer erhalten. Zudem sind die Tarife meist sehr teuer.

All diese Nachteile hat eine eSIM nicht. Bei einer eSIM handelt es sich nämlich um eine digitale SIM-Karte, die nicht eingesteckt werden muss und bereits vor der Reise gekauft werden kann. Es gibt sogar einige Provider wie Holafly, die Tarife für mehrere Regionen anbieten.

Sparschwein in gelb

Melden Sie sich noch heute bei Holafly an!

Mobile Daten auch auf Reisen – holen Sie sich jetzt Ihren Tarif von Holafly. Mit dem Code "SELECTRA" erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihre Bestellung.

Die Vorteile einer eSIM für Australien im Überblick

Gegenüber einer neuen, physischen SIM-Karte in Australien oder teuren Roaming Gebühren hat eine eSIM für Internet in Australien folgende Vorteile:

  • Australisches Mobilfunknetz nutzen, ohne Neustart des Handys
  • Zwei Telefonnummern gleichzeitig auf einem Mobiltelefon ohne Wechsel der SIM-Karte
  • Zeitersparnis und weniger Stress durch Kauf der eSIM vor der Reise
  • Unabhängig von Public WiFi Hotspots durch direkte Aktivierung der eSIM bei der Ankunft
  • Kein Papiermüll, da die eSIM per E-Mail verschickt wird

Internet in Australien: Wo kann man eine eSIM für Australien kaufen?

blaues Flugzeug

Bevor Sie eine eSIM für Australien kaufen, sollten Sie überprüfen, ob Ihr Smartphone eSIM kompatibel ist. In der Regel ist dies bei iPhones ab der Version iPhone XR und bei allen neueren Android Geräten der Fall.

Zum einen bieten folgende lokale Mobilfunkanbieter in Australien bereits vereinzelt eSIM Tarife im 4G Netz:

  • Optus
  • Telstra
  • Vodafone

Nichtsdestotrotz empfehlen wir einen internationalen eSIM Anbieter. Dadurch profitieren Sie neben einem mehrsprachigen Kundenservice auch von umfangreichen eSIM Angeboten. Da Flüge nach Australien meist einen Zwischenstopp in einem anderen Land haben, müssen Sie sich auch hier mit einer eSIM keine Gedanken um leistungsstarkes Internet machen.

Ein Beispiel für einen solchen internationalen eSIM Anbieter ist Holafly. Hier erhalten Sie flexible eSIM Tarife mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Erfahren Sie im folgenden Abschnitt, wie Sie mit Holafly in Australien Internet nutzen!

Reisen Sie nicht nur nach Australien? Erfahren Sie hier über eSIM in anderen Regionen: eSIM Optionen für Bali
Die besten eSIMs für die USA
Internet in New York dank eSIM

Holafly eSIM: Die Prepaid SIM-Karte für Australien und Co.

zwei blaue Sim-Karten nebeneinander

Wer in Australien eine SIM-Karte braucht und gleichzeitig Flexibilität und Datenvolumen möchte, der ist bei Holafly genau richtig.

Der Anbieter vertreibt sowohl eSIMs für ein spezielles Land oder auch eine ganze Region. Dies bietet den Vorteil, dass Sie sich auch auf der Reise von Australien nach Neuseeland, Asien oder Europa keine Gedanken um einen Mobilfunktarif machen müssen. All das kann eine eSIM!

Holafly bietet Reisenden zwei verschiedene Datentarife für die Destination Australien. Die Holafly eSIM kann schon in Deutschland innerhalb weniger Minuten gekauft und konfiguriert werden. Nach der Aktivierung in Australien haben Sie direkt bei der Ankunft mobiles Internet!

Zudem ist sowohl die Holafly Website* als auch der Holafly Kundenservice mehrsprachig und direkt bei Fragen oder Problemen mit der eSIM erreichbar.

Was kostet in Australien das Internet?

Die deutschen Mobilfunkanbieter O2, Telekom und Vodafone bieten auf ihren Webseiten einen Einblick in die Kosten der Auslandstarife an. Diese sind sehr teuer und variieren meist je nach Weltzone.

Kosten einiger Provider für die Internetnutzung in Australien
Anbieter/TarifPreis
Vodafone0,58 €/50 kB
(Zone 2)
Telekom Weekpass M 500 MB15,95 €
(Ländergruppe 3)
O2 Telefónica1,99 €/6 MB
(Zone 4)

Stand:Mai 2024

Weitere Artikel zum Internet in Australien und Ausland: Wissenswertes zum Internet weltweit
Die besten Optionen für Internet unterwegs
So surfen Sie im Internet im Wohnmobil

Holafly eSIM Kosten für Internet in Australien

Die beste Alternative für einen Mobilfunkvertrag mit Internet in Australien ist eine eSIM. Nachfolgend haben wir Ihnen die beiden Holafly eSIM Tarife aufgelistet:

Holafly eSIM Internet Tarife für Australien
TarifLeistungenPreis
Holafly
  • 10 GB Highspeed Datenvolumen
  • 30 Tage Laufzeit
34,00 €
Holafly
  • 20 GB Highspeed Datenvolumen
  • 30 Tage Laufzeit
44,00 €

Stand:Mai 2024

Feedback? Anregungen? Schreiben Sie uns! Wir sind nicht perfekt, geben aber unser Bestes, um qualitativ hochwertige Inhalte für Sie zu verfassen! Sie haben konstruktives Feedback und Anregungen? Dann schreiben Sie uns, denn so können wir uns stetig verbessern: [email protected]