Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
⭐⭐⭐⭐⭐4.7/5 - Selectra Kundenbewertungen

089 380 353 81
Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
089 380 353 81
oder Online-Angebot anfordern

Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
⭐⭐⭐⭐⭐4.7/5 - Selectra Kundenbewertungen

Online-Angebot anfordern

Handyvertrag Vergleich - Treffen Sie eine gute Entscheidung

Blaues Handy in der Hand neben neuer Handyvertrag

Sie möchten Ihren Vertrag wechseln, sich ein neues Handy zulegen oder einfach nur erfahren, wie gut Ihr aktueller Deal ist? Dann kommen Sie nicht um einen Handyvertrag Vergleich herum. Oft kann man dadurch viel Geld sparen oder sich bessere Geräte sowie Konditionen sichern. Im folgenden Leitfaden erläutern wir Ihnen alle wichtigen Aspekte auf die Sie bei einem Handyvertrag Vergleich achten sollten.


Günstige Angebote = schlechte Qualität?

Frau mit kurzen Haaren mit Handy in der Hand

Nein. Alle namhaften Unternehmen bieten Angebote zu unterschiedlichen Preisen an. Oft finden Sie in den günstigeren Angebote genau die gleichen Handys wie in den teuren. In diesem Fall spiegelt sich der Preisunterschied in den Vorteilen innerhalb des Tarifes wider.

Einige Tarife bieten beispielsweise mehr Minuten oder Datenvolumen zu höheren monatlichen Kosten für den Vertragsinhaber. Aus diesem Grunde sollte man bei einem Handyvertrag Vergleich zu Beginn feststellen, welche Art von Tarif den eigenen Bedürfnissen am besten entspricht.

Handyvertrag Vergleich ohne Handy

Wenn Sie Geld sparen wollen, dann können Sie Ihr altes Telefon einfach behalten, während Sie zu einem anderen Tarif wechseln. Auf diese Weise sparen Sie sich die Kosten für den Kauf eines neuen Handys. Auch wenn bei einem Handyvertrag keine Vorabkosten für ein neues Gerät anfallen, werden die Kosten für dieses Gerät mit Sicherheit auf Ihren monatlichen Kosten integriert sein.

Wenn Sie Ihr altes Telefon behalten und nach einem SIM-only-Vertrag suchen, können Sie eine Menge Geld sparen. Das bedeutet auch, dass Sie sich einen Tarif mit einem höheren Minuten- und Datenvolumen leisten können, ohne einen Aufpreis zu zahlen.

Handy Tarife - Prepaid oder Vertrag?

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, wie viel Sie Ihr Telefon voraussichtlich nutzen werden. Mit einem Prepaid-Tarif zahlen Sie nur für die Nutzung Ihres Mobiltelefons, wenn Sie es brauchen. Andererseits bieten Ihnen Verträge die Sicherheit, dass Sie genau wissen, wie hoch Ihre monatlichen Ausgaben für Ihr Mobiltelefon sein werden.

“Pay as you go”-SIMs berechnen mehr pro Minute sowie pro SMS als normale Handytarife, die Sie mit einem Vertrag erhalten würden. Ein weiterer Nachteil von Prepaid-Angeboten ist, dass Sie oft Ihr eigenes Handy kaufen müssen, während Sie bei vielen Verträgen ein neues Handy kostenlos oder mit einem großen Rabatt erhalten.

Was passiert mit der alten Handynummer?

Eines der größten Probleme bei der Anschaffung eines neuen Telefons ist die Änderung Ihrer Nummer. Das bedeutet oft, dass Sie alle Ihren Kontakten mitteilen müssen, dass Sie unter Ihrer alten Nummer nicht mehr erreichbar sind und die neue weiterleiten müssen.

Dies muss jedoch kein Problem mehr sein, denn Sie können Ihre alte Nummer einfach behalten, wenn Sie wechseln. Dieser Vorgang wird "Portierung" genannt und erfordert lediglich Ihren PAC (Porting Authorisation Code). Vergessen Sie nicht, sich den PAC von Ihrem Dienstanbieter zu besorgen, bevor Sie Ihren Vertrag kündigen, sonst geht Ihre Nummer verloren.

Handyvertrag Vergleich - Darauf sollten Sie unbedingt achten

Im Folgenden finden Sie wichtige Aspekte, die Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie sich einen neuen Vertrag oder Tarif zulegen möchten.

Netzabdeckung

Antennenturm blau

Wenn Sie einen neuen Mobilfunkvertrag abschließen, sollten Sie sich auf keinen Fall für einen Netzbetreiber entscheiden, der Ihr Wohngebiet nicht abdeckt. Wenn dies der Fall ist, können Sie Ihr Telefon nur sehr eingeschränkt nutzen. Die meisten städtischen Gebiete bieten aufgrund der hohen Bevölkerungsdichte ein starkes Signal für alle Netzanbieter.

Ländliche Gebiete haben in der Regel keine flächendeckende Abdeckung durch alle Anbieter. Wenn Sie also in einem dieser Gebiete leben, sollten Sie sich zunächst erkundigen, wer Sie abdeckt.

Vertragsdauer

Die meisten Telefonverträge haben eine Laufzeit zwischen 12 und 24 Monaten, wobei die monatlichen Gebühren je nach Vertrag leicht variieren. Sie sollten es vermeiden, einen Vertrag abzuschließen, der Sie länger als 12 Monate bindet. Denn ein langer Vertrag bedeutet, dass Sie länger warten müssen, bevor Sie für ein Upgrade in Frage kommen oder den Anbieter wechseln können.

Das bedeutet, dass Sie möglicherweise überhöhte Preise für einen Vertrag zahlen, der Ihnen nicht das beste Angebot für Ihr Mobiltelefon bietet, das Sie aktuell bekommen könnten. Es kommen ständig neue Angebote auf den Markt, also verpassen Sie diese nicht.

Datenkontingent

Woman with short hair holding cellphone and internet

Wenn Sie einen Handyvertrag abschließen, ist es wichtig, dass Sie die Datenmenge berücksichtigen. Wenn Sie das Internet regelmäßig für Dinge wie soziale Medien oder YouTube nutzen, sollten Sie einen Vertrag abschließen, der Ihnen ein beträchtliches Datenvolumen zur Verfügung stellt.

Viele Verträge bieten sogar eine unbegrenzte Datenmenge, obwohl die Kosten für diese Verträge normalerweise höher sind. Wenn Sie das Internet nur sporadisch nutzen, vielleicht um die Nachrichten abzurufen, können Sie Geld sparen, indem Sie einen Vertrag mit einer geringeren Datenmenge wählen.

5G - Ja oder Nein?

Wenn Sie sich für ein High-End-Flaggschiff entscheiden, wird es höchstwahrscheinlich mit 5G-Funktionen ausgestattet sein. Aber 5G ist noch nicht überall in Deutschland verfügbar, und die Abdeckung ist immer noch relativ begrenzt auf bestimmte Gebiete innerhalb großer Städte.

Hinzu kommt, dass einige Anbieter 5G standardmäßig mit allen 5G-Telefonverträgen anbieten, während andere Anbieter für das Privileg des Zugangs zu diesem Netz einen Aufpreis verlangen. Wenn Sie sich 5G wünschen, sollten Sie auf jeden Fall die 5G-Abdeckungskarte jedes Anbieters prüfen, bevor Sie sich einen neuen Vertrag oder eine SIM-Karte zulegen.

Aktualisiert am