Blauer Telefonhörer
Blauer Telefonhörer

SPAREN SIE BEI IHRER RECHNUNG

Bezahlen Sie zu viel für Handy & DSL? Unsere DSL-Ratgeber finden für Sie den passenden Tarif zum besten Preis - Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

SPAREN SIE BEI IHRER RECHNUNG

Bezahlen Sie zu viel für Handy & DSL? Unsere DSL-Ratgeber finden für Sie den passenden Tarif zum besten Preis - Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Kabel Deutschland gehört mittlerweile zu Vodafone. Waren Sie Kabel Deutschland Kunde und haben Fragen zu alten Verträgen oder möchten eine Internet-Störung melden? Finden Sie nachfolgend alle Kontaktdaten zum Vodafone Kundenservice und erfahren Sie, wie sich Kabel Deutschland seit der Gründung entwickelt hat!

Kabel Deutschland und Vodafone gehören nun zusammen

Hinweis zur Übernahme Seit 2014 zählt Kabel Deutschland zu Vodafone. Daher ist der folgende Artikel bereits veraltet und die beschriebenen Leistungen werden nicht mehr angeboten. Vodafone betreibt dennoch ein deutschlandweites Kabelnetz und versorgt Bürger mit Internet-, Fernseh- und Telefon-Tarifen.

Zum Vodafone Info-Artikel

Kabel Deutschland zählte zu den größten deutschen Kabelanbietern und beeindruckte besonders durch die hervorragend ausgebaute Infrastruktur: in 13 der 16 Bundesländer war der Anbieter aktiv und versorgte damit etwa 8,5 Millionen mit Kabelanschlüssen für Telefon und Internet.

Durch die Fusion von Vodafone und Kabel Deutschland profitieren Bestands- sowie Neukunden von einer optimierten Kabeltechnik sowie von noch mehr qualitativen und leistungsfähigen Internet-, Telefon- und Mobilfunk-Tarifen.

Kabel Deutschland Webseite & Kundenportal Login:

Blaues telefon

Da Kabel Deutschland vollständig von Vodafone übernommen wurde, existiert die Kabel Deutschland Webseite nicht mehr bzw. erfolgt eine Umleitung zur Webseite von Vodafone.

Ebenso erreichen Sie bei Fragen und Störungen nur noch den Vodafone Kundenservice. Die Hotline ist kostenlos. Entdecken Sie nachfolgend die passenden Kontaktdaten bei all Ihren Anliegen:

Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) Kundenservice im Überblick
Kontaktmöglichkeit Erreichbarkeit Kontaktdaten
📞 Vodafone Produktberatung Hotline Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 - 18:00 Uhr
0800 724 2631
📬 Vodafone Postanschrift Jederzeit Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen
💻 Vodafone MeinKabel Kundenportal Jederzeit Zum Kundenportal Login
📱 Vodafone Online Chat Assistent Jederzeit Zum Online Chat
📑 Vodafone Kündigungsformular Jederzeit Zum Online Formular
✅ Beratungsservice von DSL-Ratgeber Mo. - Fr. 08:00 - 19:00 Uhr 089 380 353 81

Bevorzugen Sie lieber eine persönliche Beratung in einem Vodafone Shop vor Ort? Nutzen Sie den Vodafone Shopfinder und entdecken Sie die nächste Filiale in Ihrer Nähe!

Die Kabel Deutschland Tarife

Auch hier sehen Sie die aktuellen Tarife von Vodafone. Die gute Qualität hat sich dabei seit der Fusion nicht verändert!

Beliebte Vodafone Internet & Festnetz Tarife
Tarif Leistung Angebotspreis (brutto) Regulärer Preis (brutto) Vertragslaufzeit
GigaZuhause 500 Kabel
  • Bis zu 500 Mbit/s im Download
  • Bis zu 50 Mbit/s im Upload
  • Festnetz Flatrate
  • Router inklusive
  • 120 € Online Vorteil
19,99 € in den ersten 6 Monaten Ab dem 7. Monat: 49,99 € 24 Monate
GigaZuhause 250 DSL
  • Bis zu 250 Mbit/s im Download
  • Bis zu 40 Mbit/s im Upload
  • Festnetz Flatrate
  • 175 € Startguthaben
19,99 € in den ersten 6 Monaten Ab dem 7. Monat: 54,99 € 24 Monate
GigaZuhause 500 Glasfaser
  • Bis zu 500 Mbit/s im Download
  • Bis zu 250 Mbit/s im Upload
  • Gratis WLAN Router für 12 Monate
  • Gratis Mobilfunk Flatrate im Vodafone Netz
39,99 € in den ersten 6 Monaten Ab dem 7. Monat: 49,99 € 24 Monate

Januar 2023

Beraterin in Blau neben Münzen

Es gibt den perfekten Internetvertrag für Sie!

Ihr Internetvertrag hat Sie bisher nicht überzeugt? Unsere DSL-Ratgeber helfen Ihnen unverbindlich & kostenlos!

Kabel Deutschland Störung - was tun?

Abgesehen von Attacken auf Breitbandkabel, kann es auch unter anderen Umständen zu Internet Störungen kommen. Die Schuld kann entweder beim Netzbetreiber liegen, oder auch bei Ihnen. Zum Beispiel kann die Einstellung an Ihrem Router fehlerhaft sein, oder ein Kabel funktioniert nicht mehr.

Sind Sie Kund/in bei Kabel Deutschland, bzw. Vodafone, dann können Sie auf der Vodafone Website nachschauen, ob es heute zu Störungen in Berlin oder anderen deutschen Städten gekommen ist. Sie können auch den Vodafone Kundenservice bei Problemen kontaktieren.

Was Sie tun können bei Internet Störungen!

Kabel Deutschland vor der Übernahme von Vodafone

Fragen Sie sich, wie Kabel Deutschland entstanden ist?

Die Deutsche Telekom gliederte gegen Ende des Jahres 1999 die Breitbandnetze aus ihrem Unternehmen aus. Das neu entstandene Unternehmen war die Kabel Deutschland GmbH (KDG). Nach dem Verkauf von Kabelnetzen in den Bundesländern Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, verblieben sechs Regionalgesellschaften. Die sechs Gesellschaften wurden im März 2003 von einer Investorengruppe bestehend aus Apax Partners, Providence Equity Partners und Goldman Sachs Capital Partners erworben.

Die Investorengruppe hat die Regionalgesellschaften unter dem Namen "Kabel Deutschland Gruppe" gebündelt. Seit 2006 hält die Investmentgesellschaft Providence Equity mehr als 95 Prozent der Anteile, die diese von den anderen Investoren übernahm. Nach dem Börsengang im März 2010 trägt die Gesellschaft den Namen Kabel Deutschland Holding AG, kurz KD genannt.

Kabel Deutschland ermöglicht Kabelnetz für 13 Bundesländer

Blaue Box mit WLAN Symbol und Router drin

Kabel Deutschland war jahrelang als Anbieter von Diensten und Produkten über das Kabelnetz in 13 Bundesländern vertreten. Das Unternehmen verfügte über 15,3 Millionen anschließbare Haushalte, von denen 8,7 Millionen angeschlossen waren.

Die 13 Bundesländer wurden in folgende sechs Regionen eingeteilt:

  • Region 1: Hamburg / Schleswig-Holstein / Mecklenburg-Vorpommern
  • Region 2: Niedersachsen / Bremen (Hannover)
  • Region 3: Berlin / Brandenburg
  • Region 4: Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen
  • Region 7: Rheinland-Pfalz / Saarland
  • Region 9: Bayern

Diese sechs Regionen verfügten über eigene Niederlassungen, die es Kunden ermöglichten, aus der Wohnungswirtschaft und Endkunden vor Ort beraten zu werden. Durch die direkte Nähe zum Kunden konnte man so im Falle einer Störung sehr schnell reagieren und den Empfang wiederherstellen.

Sparen
Sparen

Internet anmelden: Rufen Sie jetzt an!

Unsere DSL-Experten beraten Sie gerne und finden Ihr gewünschtes Angebot. Jetzt kostenlos & unverbindlich anrufen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Internet anmelden: Rufen Sie jetzt an!

Unsere DSL-Ratgeber informieren Sie kompetent und finden Ihr gewünschtes Angebot. Rufen Sie jetzt kostenlos an, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Anmelden
Anmelden

Internet anmelden

Unser Callcenter ist momentan geschlossen. Sie erreichen unsere Berater von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr

Kabel Deutschland Serviceangebote

Bei Kabel Deutschland war man stets darum bemüht, einen möglichst engen Draht zum Kunden zu halten. So hat man verschiedene Möglichkeiten im Servicebereich geschaffen, um genau das zu ermöglichen. Neben zahlreichen Kabel Deutschland Shops zur persönlichen Beratung gab es zusätzlich weitere Händler, die Produkte von KD anboten.

Blaue Frau mit kurzn Haaren zeigt nach links

Auch an eine individuelle Beratung in den eigenen vier Wänden hat man bei Kabel Deutschland gedacht. Egal, ob es dabei um Fragen zu den Produkten, Servicedienstleistungen oder Tarifen ging: Sie vereinbarten einen Termin und der Medienberater kam, um Ihnen weiterzuhelfen.

Ein eigener DSL-Speedtest bot Kunden die Möglichkeit herauszufinden, welche Leistungen der bisherige Telefon- und Internetanschluss ermöglichte. Der Wechselservice bei Kabel Deutschland ermöglichte Kunden eine stressfreie Kündigung des bestehenden Vertrages bei Unzufriedenheit etc.

Das Leistungsspektrum von Kabel Deutschland

Das Leistungsspektrum des Kabelanbieters Kabel Deutschland umfasste neben Kabelfernsehen auch die Bereiche Breitband-Internet, Festnetz und Mobilfunk. Beim Kabelnetz handelte es sich nicht um ein zusammenhängendes Netz, sondern um viele kleine Kabelinseln. Diese wurden von den Kabelkopfstellen gespeist: entweder über die Glasfaserkabel- oder Satellitenanbindung.

 Kabelfernsehen

Beim Kabelfernsehen hat man im Gegensatz zu anderen Anbieter eine Grundverschlüsselung eingeführt. Damit war eine Abrechnung je genutzten Empfangsgerät möglich. Für die Entschlüsselung wurde eine sogenannte "Smartcard" benötigt. Demzufolge benötigte man für ein zweites Empfangsgerät eine zusätzliche Smartcard, um auch dort die privaten Sender zu empfangen.

 Internet und Festnetz

goldene Kabel

Für die Nutzung von Festnetz und Internet musste der Kabelanschluss mit einem Rückkanal aufgerüstet sein. Wer bereits über einen aufgewerteten Anschluss verfügte, kam in den Genuss von Highspeed-Internet von bis zu 100 Mbit/s sowie Festnetztelefonie über das Kabelnetz (Voice-over-Cable). Rund 1,3 Millionen Kunden nutzten das Angebot von Telefon und Festnetz über Kabel.

 Mobilfunk

Seit 2007 verfügt Kabel Deutschland auch über ein Mobilfunkangebot. Wobei man allerdings kein eigenes Netz betrieb, sondern aus Kooperationen vorhandene Netze nutzte. Anfangs war das in Zusammenarbeit mit dem Netzbetreiber O2 Telefónica der Fall.

Nach der Fusion von Kabel Deutschland und Vodafone übernahm man selbstverständlich das Mobilfunkgeschäft. Die Tarife gestalteten sich sehr flexibel – angefangen von 0 € Grundgebühr und ohne Mindestlaufzeit bis hin zum Laufzeitvertrag über 24 Monate inklusive Smartphone.

Zum Weiterlesen: Was tun, wenn Sie Ihren PIN vergessen
Internetanbieter online anmelden
Handyrechnung verstehen und von der Steuer absetzen