Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
⭐⭐⭐⭐⭐4.7/5 - Selectra Kundenbewertungen

089 380 353 81
Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
089 380 353 81
oder Online-Angebot anfordern

Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
⭐⭐⭐⭐⭐4.7/5 - Selectra Kundenbewertungen

Online-Angebot anfordern

Günstiger Internetanbieter: So spart man richtig!

Blaues Sparschwein neben Box mit Handy, Router und Münzen

Wer heutzutage einen günstigen Internetanschluss haben möchte, der muss nicht mehr lange suchen. Die Angebote sind vielfältig und es gibt für jeden ein Unternehmen, das als günstiger Internetanbieter infrage kommt. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Wechsel achten sollten und wie Sie am besten sparen.


Günstiger Internetanbieter: Wie finde ich ihn?

Sind Sie auf der Suche nach einem Unternehmen, das als günstiger Internetanbieter punktet? Dann können Sie sich im Internet informieren.

Preise im Internet vergleichen Im Internet finden Sie viele Angebote und Tarife von verschiedenen Anbietern. Ein günstiger Internetanschluss ist heutzutage möglich. Man sollte aber nicht nur auf den Preis achten, sondern auch die Leistungen vergleichen.

Wenn Sie schon einen Internetanschluss haben, dann können Sie Ihren aktuellen Internetanbieter in Kenntnis setzen. Fragen Sie nach, ob er Ihnen günstigere Konditionen bietet.

Sie suchen einen besonders günstigen Internetanbieter und können auf einen Festnetzanschluss verzichten? Dann sollten Sie auch Internet ohne Telefon in Betracht ziehen, da diese Kombination oft günstiger ist. Generell sind besonders transparente Tarife ideal. So erhalten und bezahlen Sie nur die Leistungen, die Sie wirklich benötigen.

Günstige Internetanbieter – was bedeutet das?

Die große Auswahl und die vielfältigen Preise und Konditionen sind am Anfang verwirrend. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man Internetangebote vergleichen kann. Zunächst sollte man sich im Klaren darüber sein, aufgrund welcher Aspekte ein Unternehmen als günstiger Internetanbieter gilt. Dann kann man die einzelnen Angebote vergleichen und sich für das Beste entscheiden.

Sie können für einen übersichtlichen Vergleich eine Liste der relevantesten Leistungen und Konditionen erstellen. Die wichtigsten Aspekte bei der Auswahl eines günstigen Internetanbieters sind:

  1. Der Preis: Nehmen Sie nur Tarife in die engere Auswahl, die für Ihr Budget infrage kommen. Dieser Aspekt ist wohl der Ausschlaggebende für die Wahl eines Internetanbieters.
  2. Die Leistungen: Listen Sie die Leistungen auf, die die einzelnen Internetanbieter aufweisen. So sehen Sie, wie viel Sie für welche Leistungen zahlen. Das können die angebotene Internetgeschwindigkeit, eine Telefon-Flatrate oder auch eine TV-Option sein.
  3. Die Vertragslaufzeit: Wenn Sie sich Flexibilität wünschen, dann kommen vielleicht günstige Internetanbieter für zu Hause ohne Vertragslaufzeit infrage. Dabei bezahlen Sie ein wenig mehr, aber bei immer ändernden Lebensumständen ist ein solches Unternehmen als günstiger Internetanbieter interessant.
  4. Die Kündigungsfristen: Dieser Aspekt war ursprünglich sehr wichtig, spielt aber durch das neue Telekommunikationsgesetz kaum noch eine Rolle. Nach der Mindestvertragslaufzeit kündigen Sie allen Internetanbietern mit einer Frist von höchstens einem Monat.

Günstige Internetanbieter für Zuhause – richtig sparen

Blue internet cable

Es gibt einige Möglichkeiten, bei Ihrer Internetverbindung Geld zu sparen. Eine Option ist ein sogenannter Discounter-Anbieter. Sie können daneben versuchen, mit Ihrem derzeitigen Anbieter ein besseres Angebot auszuhandeln. Zudem haben viele Haushalte direkt Glasfaser abonniert, obwohl alleinstehende Personen auch ohne eine solche Verbindung sehr schnelles Internet empfangen.

Deshalb könnten Sie für eine geringere Bandweite weniger Geld zahlen. Schließlich sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht für Extras bezahlen, die Sie eigentlich nicht brauchen. Dazu gehören Fernseh- oder Telefondienste, die mit Ihrem Internetpaket gebündelt sind.

Internetanbieter hier online anmelden!

Gelber Hörer eines Schnurtelefons

Günstige Internetanbieter ohne Telefon

Günstige Internetanbieter ohne Telefon gibt es inzwischen einige auf dem Markt. Oft bieten diese Unternehmen einen günstigen DSL-Tarif an, der ohne Telefonanschluss auskommt. Wer also nur über das Internet telefonieren möchte, kann bei vielen Angeboten sparen. Vor allem, wenn Sie auf einige Funktionen verzichten, geben Sie weniger Geld aus.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für erschwingliche Internetanbieter ohne Telefon. Sie brauchen dafür gar nicht mehr im Internet suchen – Diese Recherche haben wir für Sie übernommen! Hier finden Sie eine Auflistung von verschiedenen Internetanbietern ohne Telefon. Nicht alle sind dabei reine Internetanbieter ohne Telefon, sondern die Tarife weisen keine Flatrates oder Ähnliches auf.

Günstiger Internetanbieter ohne Telefon
Internetanbieter Tarif Leistungen Vertragslaufzeit Monatlicher Preis (brutto)
Vodafone GigaCube
  • Bis zu 640 GB im 4- oder 5G-Netz
24 Monate Ab 34,99 €
PYUR PYUR
  • Ab 20 Mbit/s
  • Internetflatrate
  • FRITZ!Box 6 Monate gratis
3 Monate Ab 25 €
Congstar Homespot
  • Ab 50 GB im LTE-Netz
Ab 0 Monaten Ab 20 €
Eazy Zuper Internet
  • Internetflatrate
  • Festnetz mit 1 Rufnummer (ohne Flatrate!)
  • 20 oder 40 Mbit/s
24 Monate Ab 18,99 €

Stand November 2022

Wer ist der günstigste Internetanbieter?

Es hängt wirklich davon ab, wo Sie wohnen, welche günstigen Internetanbieter es gibt und wie hoch deren Preise sind. Im Allgemeinen gibt es jedoch einige, die sowohl gut als auch günstig sind. Letztendlich müssen Sie selbst entscheiden, welcher Anbieter für Sie am besten geeignet ist. Je nach Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen ist dies ein anderes Unternehmen.

Es gibt viele unterschiedliche Anbieter und jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Wir empfehlen Ihnen, die verschiedenen Internetanbieter genauer anzuschauen oder unsere Experten anzurufen, um einen Einblick über die verschiedenen Anbieter zu bekommen.

Günstige Internetanbieter: Häufige Fragen

Was ist der günstigste WLAN-Anbieter?

Eazy ist eine gute Option als günstiger Internetanbieter. Bei Eazy können Sie einen Internetvertrag ohne Telefon abschließen und so Geld sparen.

Was ist der beste Internetanbieter für Zuhause?

Gute Internetanbieter, die auch günstige Tarife anbieten, sind Telekom, Vodafone, O2, und auch Pyur, Eazy und Fonial. Bei DSL-Ratgeber finden Sie Informationen zu den Vor- und Nachteilen und den verschiedenen Tarifen der jeweiligen Internetanbieter.

Kann man nur Internet haben ohne Telefon?

Ja, das ist möglich. Vodafone bietet mit dem GigaCube Internettarife ohne Telefon an. Auch PYUR, Congstar und Eazy bieten Internet ohne Telefon an.

Aktualisiert am