Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
⭐⭐⭐⭐⭐4.7/5 - Selectra Kundenbewertungen

089 380 353 81
Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
089 380 353 81
oder Online-Angebot anfordern

Telekom

Beratung I Anmeldung I Angebot - Kostenlos
⭐⭐⭐⭐⭐4.7/5 - Selectra Kundenbewertungen

Online-Angebot anfordern

DSL Tarife im Vergleich: So finden Sie günstige DSL Tarife

Funkturm mit DSL Router in Box

Wer seinen DSL Tarif wechselt, kann eine Menge Geld sparen. Sind Sie noch auf der Suche nach dem perfekten DSL Vertrag? Die Wahl des besten Tarifs ist verwirrend, denn es gibt zahlreiche DSL Tarife in Deutschland und die Konditionen erweitern sich ständig. Im Folgenden erfahren Sie, worauf es beim Vergleich der Internetanbieter zu achten gilt, um den besten DSL Tarif zu finden.


Warum lohnt sich der DSL Tarife Vergleich immer?

Frau mit Lupe schaut auf WLAN Router

Eine berechtigte Frage, die Sie sich nicht nur bei einem Umzug stellen sollten. Der DSL Markt kann chaotisch erscheinen und es gibt durchaus Unterschiede. Diese lassen sich durch einen Vergleich aufzeigen.

Ein DSL Tarife Vergleich geht zudem schnell und verrät Ihnen, ob ein Anbieterwechsel sinnvoll wäre. Dadurch lässt sich bei gleichbleibenden Kosten die Internetgeschwindigkeit erhöhen oder monatlich viel Geld sparen!

Zunächst bestimmt jedoch Ihr Wohnort, welche DSL Tarife überhaupt für Sie verfügbar sind. Kommt weder klassisches DSL noch schnelleres VDSL infrage, können Sie i.d.R auf Kabelinternet ausweichen. Die Konditionen ähneln denen eines normalen DSL-Tarifs.

DSL Tarife: Was muss ich beim Vergleich beachten?

Bevor Sie sich für ein DSL-Komplettpaket entscheiden, seien Sie sich über Ihre Prioritäten und Bedürfnisse bewusst. Prüfen Sie im Voraus insbesondere folgende Aspekte:

  • Geschwindigkeit: Welches Download- und Uploadtempo bieten DSL Tarife?
  • Mindestvertragslaufzeit: Wie viele Monate beträgt sie und wann kann gekündigt werden?
  • Leistungsumfang: Beinhaltet der Tarif nur die Internet-Flatrate oder weitere nützliche Leistungen?
  • Monatliche Kosten: Wie hoch ist die monatliche Zahlung inkl. Mehrwertsteuer und gebuchten Services?
  • Drosselung: Hat der Anbieter Datenlimits, um das Surfen zu verlangsamen?
  • Hardware: Stellt der Internetanbieter einen Router oder ein Modem kostenlos zur Verfügung oder kosten diese extra?
  • Anschlussgebühr: Ist die Aktivierung des Anschlusses gratis oder kostet Sie zusätzlich etwas?
  • Prämien und Gutscheine: Profitieren Neu- und Konversionskunden von Rabatten oder Wechselprämien?

Günstige DSL Tarife: 5 Tipps zum Sparen!

Frau wirft Münze in blaues Sparschwein

Dank eines Tarif-Vergleichs und Tarifwechsels können Sie eine Menge Geld sparen. Mit folgenden Tipps finden Sie günstige DSL Tarife:

  1. Eigenen Router nutzen: Sofern Sie einen WLAN-Router besitzen, können Sie auf die Bereitstellungskosten bzw. monatliche Leihgebühren verzichten
  2. Telefon-Flat abbestellen: Diese ist meistens inkludiert. Bei einigen Anbietern besteht die Möglichkeit, einen reinen Internetvertrag zu buchen.
  3. Die richtige Surfgeschwindigkeit wählen: Für einen durchschnittlichen Internetgebrauch genügen 50 - 100 MBit/s (Download-Geschwindigkeit) zum Surfen und Streamen.
  4. Über Alternativen beraten lassen: Internetanbieters möchten Ihre Kunden so lang wie möglich behalten. Bei einem Kündigungswunsch bieten Sie daher attraktive Rabatte und Wechselprämien.
  5. Nicht selbst kündigen: Sie haben einen laufenden DSL-Vertrag bei der Konkurrenz? Für den Wechselwillen werden Sie bei vielen Anbietern oft mit einem Extra-Boni belohnt. Für einen fristgerechten Wechsel müssen Sie jedoch die vertraglich vereinbarten Kündigungsfristen einhalten!

Die besten DSL Tarife im Vergleich

Blauer Router mit nebenbei stehendem Mann

Das Produktportfolio der meisten Internetanbieter besteht in der Regel aus Kombi-Tarifen, die sowohl Internet- als auch Festnetz-Flatrates beinhalten. Im Folgenden finden Sie einen genaueren Überblick der DSL Tarife:

Telekom: Die DSL Tarife!

Die Telekom ist Europas größtes Telekommunikationsunternehmen und hat derzeit 13,6 Millionen Breitbandkunden in Deutschland. Darüber hinaus kann der unternehmenseigene TV-Dienst Magenta TV hinzu gebucht werden, sodass Sie Zugriff auf Streaming-Dienste wie Amazon Prime oder Netflix erhalten.

Alle Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von einem Monat. Kunden unter 28 Jahren profitieren zudem mit dem MagentaMobil Young Tarif von vergünstigten Kosten und sparen bis zu 50 %. Die Bereitstellungsgebühr von 69,95 € entfällt bei einem Tarifwechsel.

Telekom DSL Tarife
Tarif Tarifdetails Kosten (netto)
MagentaZuhause S
  • Internet-Flat: Bis zu 16 MBit/s im
    Download und 2,4 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Fest- und
    Mobilfunknetz in HD-Voice Qualität
  • Router Gutschrift: 70 €
1. - 6. Monat: 19,95 €/mtl.
Ab dem 7. Monat: 34,95 €/mtl.
Bereitstellungspreis bei Neuanschluss: 69,95 €
MagentaZuhause M
  • Internet-Flat: Bis zu 50 MBit/s im
    Download und 10 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Fest- und
    Mobilfunknetz in HD-Voice Qualität
  • Router Gutschrift: 70 €
  • Online Vorteil: 100 €
1. - 6. Monat: 19,95 €/mtl.
Ab dem 7. Monat: 39,95 €/mtl.
Bereitstellungspreis bei Neuanschluss: 69,95 €
MagentaZuhause L
  • Internet-Flat: Bis zu 100 MBit/s im Download und 40 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Fest- und
    Mobilfunknetz in HD-Voice Qualität
  • Router Gutschrift: 70 €
  • Online Vorteil: 100 €
1. - 6. Monat: 19,95 €/mtl.
Ab dem 7. Monat: 44,95 €/mtl.
Bereitstellungspreis bei Neuanschluss: 69,95 €
MagentaZuhause XL
  • Internet-Flat: Bis zu 250 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Fest- und
    Mobilfunknetz in HD-Voice Qualität
  • Router Gutschrift: 70 €
  • Online Vorteil: 100 €
1. - 6. Monat: 19,95 €/mtl.
Ab dem 7. Monat: 54,95 €/mtl.
Bereitstellungspreis bei Neuanschluss: 69,95 €

November 2022

Vodafone DSL Tarife im Überblick!

Die Vodafone GmbH, ein Tochterunternehmen der britischen Vodafone Group, ist der größte Konkurrent der Telekom und übrigens Deutschlands beliebtester Mobilfunkanbieter. Der Vodafone DSL Tarif ist dank eigenem Netz und gemeinsamer Nutzung der Telekom-Infrastruktur auch für 96 % der Haushalte zugänglich.

Einige Vodafone DSL Tarife beinhalten neben der Festnetz-Tarife auch die Flatrate für das Mobilfunknetz. Ein eigener TV Streaming-Dienst, der vorbestellt werden kann, heißt GigaTV.

Vodafone GigaZuhause DSL Tarife
Tarif Tarifdetails Kosten (netto)
16 DSL
  • Internet-Flat: Bis zu 16 MBit/s im Download
    und 2,4 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Festnetz und
    Vodafone Mobilfunknetz
  • 50 € Startguthaben

9,99 €/mtl. in den ersten 6 Monaten
Ab dem 7. Monat 34,99 €/mtl.
Router ab 2,99 €/mtl.
Bereitstellungspreis: 0 €

50 DSL
  • Internet-Flat: Bis zu 50 MBit/s im Download
    und 10 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Festnetz und
    Vodafone Mobilfunknetz
  • 100 € Startguthaben
19,99 €/mtl. in den ersten 6 Monaten
Ab dem 7. Monat 39,99 €/mtl.
Router ab 2,99 €/mtl.
Bereitstellungspreis: 0 €
100 DSL
  • Internet-Flat: Bis zu 100 MBit/s im Download
    und 40 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Festnetz und
    Vodafone Mobilfunknetz
  • 120 € Startguthaben
19,99 €/mtl. in den ersten 6 Monaten
Ab dem 7. Monat 44,99 €/mtl.
Router ab 2,99 €/mtl.
Bereitstellungspreis: 0 €
250 DSL
  • Internet-Flat: Bis zu 250 MBit/s im Download
    und 40 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Festnetz und
    Vodafone Mobilfunknetz
  • 175 € Startguthaben
19,99 €/mtl. in den ersten 6 Monaten
Ab dem 7. Monat 54,99 €/mtl.
Router ab 2,99 €/mtl.
Bereitstellungspreis: 0 €

November 2022

Welche O2 DSL Tarife gibt es?

O2, eine Marke der Münchner Telefónica Holding AG, bietet fast 2,2 Millionen Kunden Breitband-Internet. Die Verfügbarkeit in 96 % der Haushalte ist sehr hoch, da das Unternehmen neben dem eigenen Netz auch Kabel anderer Konzerne über das IP-Verfahren nutzt. Auch hier profitieren Kunden unter unter 28 Jahren von vergünstigten Tarifen.

O2 DSL Tarife im Überblick
Tarif Tarifdetails Kosten (netto)

O2 my Home S

  • Internet-Flat: Bis zu 50 MBit/s im Download
    und 10 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Fest- und Mobilfunknetz
19,99 €/mtl. im ersten Jahr
Ab dem 13. Monat: 29,99 €/mtl.
Bereitstellungspreis: 49,99 €
O2 my Home M
  • Internet-Flat: Bis zu 100 MBit/s im Download
    und 40 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Fest- und Mobilfunknetz
24,99 €/mtl. im ersten Jahr
Ab dem 13. Monat: 34,99 €/mtl.
Bereitstellungspreis: 49,99 €
O2 my Home L
  • Internet-Flat: Bis zu 250 MBit/s im Download
    und 40 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins dt. Fest- und Mobilfunknetz
29,99 €/mtl. im ersten Jahr
Ab dem 13. Monat: 39,99 €/mtl.
Bereitstellungspreis: 0 €

November 2022

Besonderheiten für O2 Bestandskunden und Selbstständige O2 Kunden, die bereits einen Mobilfunk Tarif haben, sparen 5 €, wenn Sie einen DSL-Vertrag hinzubuchen. Auch für Selbstständige und Freiberufler bietet der Provider attraktive Tarifoptionen.

1&1 DSL Tarife

1&1 ist ein Tochterunternehmen der United Internet Group, zu der auch Marken wie GMX und web.de gehören. Alle 1&1 DSL-Tarife beinhalten neben Flatrates für Internet und Telefonie 150 GB Cloud-Speicher, fünf E-Mail-Adressen mit großem Postfach und eine SIM-Karte für unlimitierte Gespräche ins 1&1 Mobilfunknetz.

Optional gibt bei 1&1 DSL Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit. VDSL von 1&1 steht nach eigenen Angaben bereits 32 Millionen Haushalten zur Verfügung.

1&1 DSL Tarife
Tarif Tarifdetails Kosten (netto)
1&1 DSL 16
  • Internet-Flat: Bis zu 16 MBit/s im Download
    und 1 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz
  • ISDN-Komfort: Bis zu 2 Rufnummern
1. - 6. Monat: kostenlos
Ab dem 7. Monat: 29,99 €
Bereitstellungspreis: 49,95 €
Router ab 4,99 €
1&1 DSL 50
  • Internet-Flat: Bis zu 50 MBit/s im Download
    und 10 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz
  • ISDN-Komfort: Bis zu 3 Rufnummern
1. - 6. Monat: kostenlos
Ab dem 6. Monat: 34,99 €
Bereitstellungspreis: 49,95 €
1&1 DSL 100
  • Internet-Flat: Bis zu 100 MBit/s im Download
    und 40 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz
  • ISDN-Komfort: Bis zu 5 Rufnummern
1. - 10. Monat: kostenlos
Ab dem 11. Monat: 39,99 €
Bereitstellungspreis: 49,95 €
1&1 DSL 250
  • Internet-Flat: Bis zu 250 MBit/s im Download
    und 40 MBit/s im Upload
  • Telefon-Flat ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz
  • ISDN-Komfort: Bis zu 8 Rufnummern
1. - 6. Monat: kostenlos
Ab dem 7. Monat: 44,99 €
Bereitstellungspreis: 49,95 €

November 2022

Regionale und überregionale Anbieter: Wer hat die besten DSL Tarife?

Blaue Deutschlandkarte

Zu den überregionalen Marktführern gehören die Deutsche Telekom, Vodafone, O2 und 1&1. Die großen DSL Internetanbieter sind auch in Deutschland bundesweit tätig und bieten ihre Tarife nahezu überall an.

Abgesehen davon gibt es aber auch kleinere DSL Anbieter, die teilweise nur regionale Dienste anbieten, wie EWE in Norddeutschland oder NetCologne im Raum Köln. Hier sind die Preise geringer, wobei die Tarifleistungen gleich bleiben.

Welcher DSL Anbieter der Beste ist, lässt sich nicht pauschal beantworten, sondern durch einen Vergleich unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse und Ihrer Wohnanschrift herausfinden.

Aktualisiert am