Blauer Telefonhörer
Blauer Telefonhörer

SPAREN SIE BEI IHRER RECHNUNG

Bezahlen Sie zu viel für Handy & DSL? Unsere DSL-Ratgeber finden für Sie den passenden Tarif zum besten Preis - Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

SPAREN SIE BEI IHRER RECHNUNG

Bezahlen Sie zu viel für Handy & DSL? Unsere DSL-Ratgeber finden für Sie den passenden Tarif zum besten Preis - Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

FRITZ!Box 3272: AVM präsentiert neues Einsteigermodell

Antennenmast neben Box mit Router

Der Hersteller AVM hat nun mit der FRITZ!Box 3272 sein neues Einsteigermodell in Sachen DSL-Router vorgestellt. Hierbei handelt es sich um eine leicht modifizierte Version der bisherigen FRITZ!Box 3270. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Neuerungen Sie bei dem Router erwarten können!


Was kann die FRITZ!Box 3272?

goldener router in box

Die FRITZ!Box 3270 sticht besonders wegen ihrem niedrigen Preis heraus. Wie auch bei anderen Routern von AVM ist das WLAN-Tempo bei der FRITZ!Box 3270 hervorragend. Im Vergleich zum Vorgänger FRITZ!Box 3270 setzt AVM bei der FRITZ!Box 3272 auf ein schnelleres WLAN.

Wir erklären Ihnen die Funktionen der FRITZ!Box 3270 und was das neue Einsteigermodell von seinem Vorgänger unterscheidet!

Ist die FRITZ!Box 3272 VDLS fähig? Nein, die FRITZ!Box 3270 ist leider nicht VDSL fähig. Wer eine VDSL fähige FRITZ!Box sucht, wird beispielsweise mit der FRITZ!Box 7390 VDSL 25+ glücklich.

Unterschied zwischen der FRITZ!Box 3272 und FRITZ!Box 3270

Der entscheidende Unterschied bei der neuen FRITZ!Box liegt in der Band-Unterstützung. Denn mit der FRITZ!Box 3272 kann im Gegensatz zur Vorgängerversion nicht mehr im 5-GHz-Band gesurft werden.

Stattdessen ist dies nur im 2,4 GHz Bereich möglich, wie der Hersteller informierte. Dabei setzt AVM allerdings auf ein schnelleres WLAN. Denn die Brutto-Durchsatzrate der Daten soll nun 450 Mbit in der Sekunde betragen. Beim Vorgänger waren dies noch lediglich 300 Mbit/s.

Allzu groß sind die Unterschiede zwischen der neuen FRITZ!Box 3272 und der bisherigen FRITZ!Box 3270 letztendlich nicht. Der Vorgänger konnte zwar sowohl im 2,4 als auch im 5 GHz Bereich funken, allerdings war eine parallele Nutzung beider Bereich ebenfalls nicht möglich. Stattdessen musste eine manuelle Umschaltung erfolgen. Wer zum Beispiel Endgeräte nutzte mit der FRITZ!Box 3270, die nicht im 5 GHz Bereich arbeiteten, der musste die 2,4 GHz Funkfrequenz nutzen, die störempfindlicher ist.

Sparen
Sparen

Internet anmelden: Rufen Sie jetzt an!

Unsere DSL-Experten beraten Sie gerne und finden Ihr gewünschtes Angebot. Jetzt kostenlos & unverbindlich anrufen, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Internet anmelden: Rufen Sie jetzt an!

Unsere DSL-Ratgeber informieren Sie kompetent und finden Ihr gewünschtes Angebot. Rufen Sie jetzt kostenlos an, Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Anmelden
Anmelden

Internet anmelden

Unser Callcenter ist momentan geschlossen. Sie erreichen unsere Berater von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr

FRITZ!Box 3272 als Repeater nutzen

Sie möchten die FRITZ!Box 3272 als Repeater an Ihre bereits vorhandene FRITZ!Box anschließen? Das geht!

So funktioniert das Verbinden und Einrichten des Repeaters in Ihrem Heimnetzwerk:

  1. Verbinden Sie Ihr Endgerät (z. B. Laptop) mit der FRITZ!Box 3272, die Sie als Repeater nutzen möchten. Trennen Sie hierzu ggf. die Verbindung zu einer bestehenden FRITZ!Box.
  2. Navigieren Sie online in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box 3272 im Bereich "WLAN" zur Option "Repeater" und aktivieren Sie diese.
  3. Wählen Sie im Bereich "Basisstation-Auswahl" Ihre ursprüngliche FRITZ!Box aus, die Sie für den normalen Internetzugang nutzen. Geben Sie anschließend den Netzwerkschlüssel ein und bestätigen Sie über den Button "Übernehmen".
  4. Die FRITZ!Box 3272 ist nun als Repeater und die alte FRITZ!Box als Basisstation eingerichtet worden.

Um sicher zu stellen, dass sich Ihre Endgeräte automatisch mit der FRITZ!Box 3272 verbinden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Navigieren Sie online in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box 3272 im Bereich "WLAN" zur Option "Funknetz".
  2. Tragen Sie unter "Name des WLAN-Funknetzes (SSID)" denselben Namen ein, den Sie in der Basisstation vorfinden. Bestätigen Sie Ihre Eingabe über den Button "Übernehmen".
  3. Navigieren Sie erneut im Menü-Bereich "WLAN" zur Option "Sicherheit" und aktivieren Sie die "WPA-Verschlüsselung".
  4. Wählen Sie unter "WPA-Modus" die Option "WPA2 (CCMP)".
  5. Tragen Sie den gleichen Netzwerkschlüssel wie bei der Basisstation ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe über den Button "Übernehmen".

FRITZ!Box 3272 als Repeater mit fremden Routern nutzen Leider ist es nicht möglich, die FRITZ!Box 3272 als Repeater für Router anderer Marken als AVM zu nutzen.

Technische Details der AVM FRITZ!Box 3272

Die FRITZ!Box sorgt für leistungsstarkes und schnelles Internet bei Ihnen zuhause. Wir haben nachfolgend eine Übersicht der technischen Daten der AVM FRITZ!Box 3272:

FRITZ!Box 3272 technische Details nach Kategorie
Merkmal Daten
🔗 Kompatibilität Einrichtung über Windows, Mac OS oder Linux
📝 Protokolle Unterstützt das Internetprotokoll IPv6
🔌 Anschlüsse 2x Fast-Ethernet-Anschlüsse (10/100/1000 Base-T)
2 USB 2.0-Anschlüsse für USB-Geräte
📡 Modem Internes DSL-Modem für ADSL (6 MBit/s) und ADSL2+ (16 MBit/s)
🔐 Sicherheit & VPN WLAN-Eco, FRITZ!NAS, Mediaserver, WLAN-Verschlüsselung, Firewall
Sicherer Fernzugriff über das Internet (VPN)
🔎 Sonstige WLAN-Funknetze nach 802.11n (bis 450 MBit/s),
abwärtskompatibel zu WLAN 802.11g /b
2 x Gigabit-LAN (10/100/1000 Base-T)
Bestehenden Internetzugang über LAN mit nutzen

Zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse bei der Fritzbox 3272

Wie der Hersteller weiterhin mitteilte, verfügt die FRITZ!Box 3272 über zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse. Das bisherige Einsteigermodell von AVM hingegen war ohne entsprechenden Port ausgerüstet. Zudem sind auch zwei Fast-Ethernet-Ports nun mit an Bord. Darüber hinaus wurde die Anzahl der USB-Anschlüsse von einem auf zwei erhöht. Die neue FRITZ!Box 3272 befindet sich bereits für knapp 130 € im Handel.

Interessante Artikel zu Routern Das müssen Sie vor dem Routerkauf wissen
LTE Router einfach erklärt
Was sind 5g Router?
So senden Sie Ihren Router unkompliziert zurück!

Was ist das Besondere an den FRITZ!Box Routern?

Wer nach Hardware für seinen Internetanschluss sucht, wird unmittelbar auf die FRITZ!Box Router von AVM stoßen. Und das nicht ohne Grund: Seit 2004 ist die FRITZ!Box auf dem Router-Markt zu finden und Kunden loben die Router von AVM vor allem wegen ihrer einfachen Einrichtung und Bedienung.

Darüber hinaus sind die FRITZ!Box Router leistungsfähig und auch über Jahre hinweg stabil. Das bestätigen auch die zahlreichen Tests der Stiftung Warentest, in welchen die Router stets an der Spitze landen.

Mittlerweile sind FRITZ!Box Router in der Lage, parallel das 2,4 und das 5 GHz-Frequenzband zu nutzen. Dadurch bietet sich den Kunden eine maximale Flexibilität und sorgenfreie Nutzung.

Wie Sie einen Router einrichten

Aktualisiert am