Blauer Telefonhörer
Blauer Telefonhörer

SPAREN SIE BEI IHRER RECHNUNG

Bezahlen Sie zu viel für Handy & DSL? Unsere DSL-Ratgeber finden für Sie den passenden Tarif zum besten Preis - Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

SPAREN SIE BEI IHRER RECHNUNG

Bezahlen Sie zu viel für Handy & DSL? Unsere DSL-Ratgeber finden für Sie den passenden Tarif zum besten Preis - Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Apple iPhone 5: LTE-Chip bremst Vodafone und O2 aus

Frau telefoniert im Mobilfunk-Netz mit iPhone 5 LTE

Nachdem Apple 2012 das iPhone 5 vorgestellt hatte, freuten sich viele User bereits auf den vierten Mobilfunkstandard LTE. Allerdings gibt es hierbei einige Einschränkungen. Erfahren Sie nachfolgend mehr.


Ist das Apple iPhone 5 LTE fähig?

Frau schaut auf Handy mit vielen Internet Symbolen

Bezüglich LTE stellte Apple unterschiedliche Modelle des neuen iPhone der fünften Generation vor. Dabei war für deutsche Nutzer vor allem das Modell A1429 des iPhone 5 interessant. Denn dieses kann LTE in Deutschland über den 1.800-MHz-Frequenzbereich nutzen.

Allerdings wird dieser nur von der Telekom genutzt. Sowohl Vodafone als auch Telefónica O2 besitzen lediglich Anteile an den Frequenzbändern mit 800 und 2.600 MHz.

iPhone 5: LTE-Einsatz nur in Großstädten möglich

Das 800-MHz-Frequenzband kommt in Deutschland vor allem in ländlichen Regionen zum Einsatz. In den Großstädten hingegen wird auf 1,8 und 2,6 GHz Bereiche zurückgegriffen. Da das Apple iPhone 5 den 1,8 GHz Bereich unterstützt, konnten nur User in bestimmten deutschen Städten LTE mit dem iPhone 5 nutzen.

Dieser Bereich wurde anfangs lediglich in den folgenden Städten von der Telekom zum Einsatz gebracht:

  • Bonn
  • Hamburg
  • Leipzig
  • Köln
  • München
  • Frankfurt

Dies bedeutet, dass noch vor einigen Jahren nur User dieser sechs Großstädte das Apple iPhone 5 mit LTE und Datenraten von bis zu 100 Mbit/s nutzen konnten. Besonders ländliche Handybesitzer waren somit im Nachteil.

Jetzt LTE-Verfügbarkeit prüfen

Import von US-Geräten keine Lösung

Wer plante, sein iPhone 5 aus den USA zu importieren und LTE zu nutzen, hatte leider wenig Erfolg. Denn in den Vereinigten Staaten wird nur das Modell des Apple iPhone 5 angeboten, das auch LTE in den USA nutzen kann. In Deutschland hingegen ist diese Version des iPhones nutzlos in Sachen des vierten Mobilfunkstandards.

Blaue Frau mit Headset und Münzen im Hintergrund

Es gibt den perfekten Mobilfunkanbieter für Sie!

Sie möchten Ihren Handytarif wechseln? Wir bei DSL-Ratgeber helfen Ihnen unverbindlich & kostenlos Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Technische Details zum iPhone 5

iPhone mit Kopfhörern
  • Display: 4,0 Zoll (16:9)
  • Auflösung: 1136 x 640 (326 ppi)
  • Speicherplatz: 16, 32, 64 GB
  • Arbeitsspeicher: 1000 MB
  • Prozessor: Apple A6
  • Taktfrequenz: 4 x 1 GHz
  • Abmessungen: 123 x 58,5 x 7,6
  • Gewicht: 112 g
  • Kamera: 8 Megapixel
  • Frontkamera: 1280 x 720
  • Videoaufnahme: 1920 x 1080
  • Blitz: LED
  • Akku: 1.440 mAh
  • Datentransfer: UMTS/HSUPA, HSDPA bis 21 Mbps, WLAN, GSM/EDGE, Bluetooth 4.0, LTE
  • UVP bei Verkaufstart: 679 € (16 GB); 789 € (32 GB); 899 € (64 GB)

Fazit zum iPhone 5 mit LTE

Natürlich gibt es beim iPhone 5 nicht nur negative Aspekte. Die Tatsache, dass sich LTE ausschließlich über die Telekom als Anbieter realisieren lässt, dürfte allerdings so manchen Apple-Fan verärgern. Möglicherweise könnten dadurch sogar überzeugte Apple-Nutzer zu einem anderen Hersteller ausweichen. Das Samsung Galaxy S3 LTE unterstützt zum Beispiel alle drei Frequenzbänder, die in Deutschland gültig sind.

Heute wird das iPhone 5 von Apple gar nicht mehr direkt verkauft. Apple hat mittlerweile seine Produktpalette um leistungsstärkere Nachfolger erweitert sowie neue Software Updates veröffentlicht, die mit dem iPhone 5 nicht mehr kompatibel sind.

Falls Sie auf der Suche nach einem neuen Smartphone sind, lohnt sich ein Anbietervergleich in jedem Fall. Unsere Experten von DSL-Ratgeber beraten Sie kostenlos zu den besten Tarifen für Ihre Bedürfnisse. Sie erreichen uns Montag - Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr unter: 089 380 353 81.

Zum Weiterlesen: Was tun, wenn Sie Ihren PIN vergessen
Internetanbieter online anmelden
Alles, was Sie über 5G wissen müssen
Handyrechnung verstehen und von der Steuer absetzen

Aktualisiert am